Schlagwort-Archiv USBDevice

Datenschutzverletzung von Eversource Energy durch ungesicherte Cloud-Speicher

Eversource Energy, der größte Energieversorger in Neuengland, hat eine Datenschutzverletzung erlitten, nachdem persönliche Daten von Kunden auf einem ungesicherten Cloud-Server ausgesetzt wurden. In einer Benachrichtigung über die Datenschutzverletzung, die BleepingComputer vorliegt, warnt Eversource Energy seine Kunden, dass der ungesicherte Cloud-Speicher-Server ihren Namen, ihre Adresse, Telefonnummer, Sozialversicherungsnummer, Serviceadresse und Kontonummer preisgegeben hat. Viele Unternehmen schützen nicht konsequent alle Datenspeicher im Unternehmen. Datenverschlüsselung sollte auf allen Netzwerkfreigaben, lokalen Ordnern und Festplatten sowie auf USB-Speichergeräten und Cloud-Speichern implementiert werden. Um die Compliance im Zuge der GDPR zu erhöhen, empfiehlt sich der weitere Einsatz von Zugriffskontrolle, Auditing und Filterung. Matrix42 nennt diesen Ansatz, der mit Verschlüsselung einhergeht, das C.A.F.E.-Prinzip (Control, Audit, Filter, Encryption), das sich in der EgoSecure Data Protection widerspiegelt.

https://www.bleepingcomputer.com/news/security/eversource-energy-data-breach-caused-by-unsecured-cloud-storage/

Translate »