Schlagwort-Archiv FireScope

Interview zu Emotet: “Der König ist tot, es lebe der König.”

Wahrscheinlich haben Sie alle in den Medien gehört, dass es den Ermittlungsbehörden gelungen ist, einen Schlag gegen Cyber-Kriminelle zu führen. Das ist eine gute Nachricht – aber können wir jetzt besser schlafen? Werden wir eine weitere Bedrohung wie Emotet erleben? Was kann ich tun, um meine “Cyberabwehr” zu erhöhen? Über diese und andere Themen habe ich mit Davor Kolaric von All-About-Security in diesem deutschsprachigen Interview gesprochen.

https://www.all-about-security.de/podcast/emotet-der-koenig-ist-tot-es-lebe-der-koenig/

Was lernen wir aus den Cyberangriffen in 2020?

Cyberangriffe haben in diesem Jahr sicherlich niemandem eine Pause gegönnt. Datenverluste, Netzwerkinfiltrationen, Massendiebstahl und -verkauf von Daten, Identitätsdiebstahl und Ausbrüche von Ransomware – all dies hat sich im Laufe des Jahres 2020 ereignet, und die Entwicklungen zeigen keine Anzeichen für ein Ende.

Als ein großer Teil der Weltbevölkerung von Heimarbeitsmodellen wechselte und die Unternehmen schnell auf Remote-Zugänge umstellten, veränderten sich auch die Bedrohungen. Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass bis zu 20 % aller Zwischenfälle im Bereich der Cybersicherheit auf Fernarbeitsplätze zurückzuführen sind – dass Lösegeldforderungen zunehmen und dass “123456” kein adäquates Passwort ist, müssen wir ancheinend erst noch lernen!

Auch viele Unternehmen und Organisationen haben noch keine angemessene ‘Sicherheitshygiene’ praktiziert, und Schwachstellen stellen eine ständige Bedrohung für Unternehmensnetzwerke dar. Infolgedessen haben wir in diesem Jahr eine Vielzahl von Cyberattacken erlebt!

Cyber-Bedrohungen entstehen nicht nur durch Cyberkriminelle, welche von außen versuchen die Unternehmen anzugreifen – es gibt auch viele Innentäter oder Vorfälle durch Unachtsamkeit bzw. Unbewusstsein. Diese Vorfälle gehen auf den Faktor Mensch zurück. Auch wenn viele IT Sicherheitsmaßnahmen im Unternehmen eingesetzt werden, scheitert es teilweise an der Akzeptanz der Mitarbeiter. Dies führt dann dazu, dass die ein oder anderen Sicherheitsmaßnahmen umgangen werden. Aus diesem Grund steigert Matrix42 durch den integralen Ansatz aus Endpoint Management und Endpoint Security Maßnahmen die Widerstandsfähigkteit gegen bekannte und neue Bedrohungen – Cyber-Resilienz. Das sogenannte Secure Unified Endpoint Management erhöht durch mehr Automation die Akzeptanz der Mitarbeiter, da Geschäftsprozesse nicht behindert und Verwaltungsaufwände reduziert werden.

Alles läuft wie gewohnt – nur sicherer, effizienter und automatisierter!

https://analyticsindiamag.com/10-biggest-data-breaches-that-made-headlines-in-2020/

IDC Studie zu Cyber Security 2020+

Die aktuelle IDC Studie zeigt deutlich, dass viele Organisationen immer noch unzureichend geschützt sind. Zwar sind ein Basisschutz und Standard-Security-Lösungen in allen Organisationen vorhanden.

Das allein reicht aber immer weniger dafür aus, der Vielzahl und der Intensität der Angriffe zu begegnen und die Ausgangslage nach erfolgreichen Attacken wiederherzustellen.

Die aktuelle Anforderung besteht für die meisten Unternehmen explizit darin, ihre IT-Security- Strategie auf den Prüfstand zu stellen, um neue Technologien und Lösungsansätze, digitales Business und neue Formen der Zusammenarbeit zwischen unterschiedlichen Marktteilnehmern umfassend abzusichern und die Agilität und Widerstandsfähigkeit ihrer Organisation gegenüber unerwarteten Vorkommnissen zu erhöhen.

Integration, Automatisierung und eine kontinuierliche Optimierung von Security-Prozessen über alle IT-Domains und Business-Domains hinweg sind der Schlüssel zum Erfolg. Das muss das gemeinsame Ziel von Anbietern und Anwendern sein.

Matrix42 optimiert IT-Security Prozesse in einem ganzheitlichen und automatisierten Ansatz. Somit kann Secure Unified Endpoint Management mit Enterprise Service Management kombiniert werden, um Geschäftsprozesse mit IT Security und IT Opteration Maßnahmen zu schützen, vereinheitlichen, optimieren und automatisieren.

Translate »