Schlagwort-Archiv ezigaretten

E-Zigaretten verbreiten Malware – EgoSecure Endpoint schützt gegen diese Gefahren!

Hersteller von elektronischen Zigarette bewerben ihre Produkte mit weniger Stress und einen Beitrag zur Gesundheit von Raucher. Laut neuesten Berichten ermöglichen aber auch E-Zigaretten die Verbreitung von Malware.

Tatsache ist, dass Ihre Mitarbeiter heute den USB Anschluss nicht nur für unbekannte USB-Speicher / Sticks verwenden, sondern auch für eine Vielzahl von anderen Geräten – z.B. zum Handy aufladen. Diese oder jeder weitere über USB aufladbare Gerät können zu Gefahrensituationen mit Malware werden.

http://hackread.com/beware-of-malware-planted-in-chinese-e-cigarettes/

Mit EgoSecure Endpoint beheben Sie das Problem. Schnittstellen wie USB Geräte werden nur für berechtigte Funktionen von Ihren Mitarbeitern eingesetzt. Der Mitarbeiter kann trotzdem noch seine Handy’s und E-Zigaretten laden – jedoch geht er dank EgoSecure Endpoint kein Sicherheitsrisiko ein. Somit lassen sich entsprechende Gefahren, Haftungsthemen, Malwarebefall oder auch Arbeitsausfall vermeiden.

Neben der Zugriffskontrolle bietet EgoSecure Endpoint viele weitere Funktionen, wie Content Filtering, datenschutzkonformer Protokollierung des Datentransfer und Verschlüsselung von allen an einem Endpoint befindlichen Schnittstellen.

Laden Sie eine voll funktionsfähige Demo-Version (Einschränkungen ist die nur Anzahl von 5-Benutzern) von EgoSecure Endpoint herunter und erleben Sie selbst die Möglichkeiten der Endpoint Security, ohne den Mitarbeiter in seinem gewohnten Arbeitsfluss zu stören.

http://egosecure.com

EgoSecure GmbH - Head of Professional Services

Translate »