Schwachstelle in Citrix ermöglicht Zugriffe auf Server-Daten

Schwachstelle in Citrix ermöglicht Zugriffe auf Server-Daten

Share

Mehr als 2.000 Server von Behörden, Unternehmen und Krankenhäusern in Deutschland weisen laut einem Bericht eine gefährliche Sicherheitslücke auf. Wie der SWR berichtet, soll seit dem Wochenende ein Code für Schadprogramme im Umlauf sein, die eine Schwachstelle in Software des Netzwerkdienstleisters Citrix ausnützen könnten. Dem Bericht zufolge besteht die Gefahr, dass Hacker sensible Daten stehlen oder manipulieren.

Schützen Sie Ihre Daten vor Datendiebstahl und Manipulation, dann können selbst Hacker nichts mit den gestohlenen Daten etwas anfangen. Sie fragen sich wie? Ganz einfach, durch Verschlüsselung! Aber auch neue Schadprogramme lassen sich durch Anwendungskontrolle und Post-Infection Protection blockieren. Matrix42 hilft Ihnen jederzeit gerne weiter.

https://www.zeit.de/digital/datenschutz/2020-01/it-sicherheit-citrix-sicherheitsluecke-behoerden-firmen

Share

Über den Autor

Avatar

Daniel Döring administrator

Schreibe eine Antwort

Translate »