China Überholmanöver bei der Quantenkryptografie

Daniel Döring VonDaniel Döring

China Überholmanöver bei der Quantenkryptografie

Share

Prisco zufolge verfolgt Peking einen “heute ernten, morgen lesen”-Ansatz. Das Land versuche, so viele verschlüsselte Daten wie möglich zu sammeln, selbst wenn diese heute nicht lesbar seien. In Zukunft erwarte man, es dennoch zu können.

Nicht nur China verfolgt die Strategie heute verschlüsselte Daten zu sammeln und in Zeiten von Quanten-Computern zu knacken.

Wer sich heute schon schützen möchte, der sollte seine Daten mit einer Post-Quantum resistenten Encryption verschlüsseln. Das geht heute schon mit ganz normalen Computern. Matrix42 zeigt Ihnen mit der EgoSecure Data Protection wie es geht!

https://www.heise.de/tr/artikel/China-Ueberholmanoever-bei-der-Quantenkryptografie-4623639.html

 
Daniel Döring (Technical Director Security & Strategic Alliances  EgoSecure GmbH / Matrix42 AG

Daniel Döring
Technical Director
Security & Strategic Alliances
EgoSecure GmbH / Matrix42 AG

 
Share

Über den Autor

Daniel Döring

Daniel Döring administrator

Schreibe eine Antwort

Translate »