Autodieb stiehlt tausende Daten von Facebook Mitarbeitern

Autodieb stiehlt tausende Daten von Facebook Mitarbeitern

Share
Dass Facebook schon immer bezüglich des Datenschutzes nicht vorbildlich ist, haben die letzten Jahre immer wieder gezeigt. Aber, dass sich Mitarbeiter tausende Daten der Kollegen aneignen können und dann noch unverschlüsselt mitnehmen können, ist schon sehr peinlich. Allerdings ist es leider immer noch der Fall, dass so etwas auch in vielen Unternehmen passieren kann. Denn die meisten Organisationen schützen sich gegen Angriffe von Außen und wenig vor Angriffen von Innen. Dabei verpflichtet die DSGVO zu mehr Datenschutz. Matrix42 kann diese Bedrohungen durch DLP, Access Control, Verschlüsselung von Netzwerk Ordner, lokalen Ordner, USB- und Cloud-Speicher, sowie Festplattenverschlüsselung verhindern. #EgoSecure #Matrix42 #DataProtection #ITSecurity #Datensicherheit #Datenschutz #Datendiebstahl #facebook #databreach #GDPR #encryption https://www.heise.de/newsticker/meldung/Festplatten-Leak-Autodieb-erbeutet-Daten-von-Tausenden-Facebook-Mitarbeitern-4615664.html
Share

Über den Autor

Avatar

Daniel Döring administrator

Schreibe eine Antwort

Translate »